MSC Kempenich

Mittelrheinische Geländefahrt

66. Mittelrheinische ADAC Geländefahrt

Toller Motorsport in Kempenich

Wo finde ich denn die zweite Sonderprüfung der Veranstaltung“ fragte ein Zuschauer, der die Prüfung im Gewerbegebiet Kempenich angeschaut und dort die schnellen Fahrten der Motorräder, Quads und Seitenwagen bewundert hatte. „Schau drüben auf den Berg, immer der Staubwolke nach“ war die Antwort eines Ortskundigen. Und in der Tat: In der Sandgrube in Engeln sah man den Staub schon von weitem, den die Fahrerinnen und Fahrer aufwirbelten, wenn sie nicht gerade versuchten, sich den Weg auf einen Sandhügel zu bahnen oder die Strecke steil bergab von einem Geröllhaufen führte. Hier auf der zweiten Sonderprüfung, die Bestandteil der insgesamt ca. 50km langen Strecke war, wurde von den Teilnehmern wieder einmal alles abverlangt. Am besten kam Paul Roßbach mit der Strecke zurecht, der auf seiner KTM die Sonderprüfungen in einer Gesamtzeit von 54:28,93 Min. absolvierte, gefolgt von Tom Kölbach auf einer Beta, mit einer Zeit von 58:20,32 Min. Mirco Schlich aus Kempenich wurde auf dem Quad bei seiner ersten Teilnahme sehr guter Zweiter in seiner Klasse. Beste Mannschaft war das Team „ADAC Sachsen 4“. Die Ergebnisse der Veranstaltung können Sie hier herunterladen. Einige Bilder von der Veranstaltung finden Sie bei fotoart-ahrweiler und in unserer Bildergalerie.


 


Termine

Schlagzeilen

KART-SLALOM-TRAINING
Jeden Samstag, Gelände der
Firma wolfcraft (14:00 Uhr)


Termine ADAC 2018

Sponsoren

ADAC Mittelrhein

Clublokal Bistro Charleston

Allianz Hauptvertretung Achim Schlich

EDEKA Aktiv-Markt Keller

Grones neu
Heinz Grones GmbH
Maschinenbau & KFZ

Wilfried Gross Sandgrube

Kreissparkasse Ahrweiler

Reifen Radermacher

Volksbank RheinAhrEifel eG

wolfcraft