MSC Kempenich

Jugend Kart Slalom

29. ADAC Jugend-Kart-Slalom – gelungene Premiere an neuer Austragungsstätte

 

Kart2018                                                                                                        (Foto: Sebastian Heilscher)

Zufrieden mit der Veranstaltung und insbesondere dem neuen Veranstaltungsort vor der Leyberghalle in Kempenich zeigte sich der der Vorsitzende des MSC Kempenich, Wolfgang Müller. Die Männer und Frauen um Kartreferent Steven Heilscher hatten gute Arbeit geleistet. Leider zog es dennoch nicht viele Einheimische zu der Veranstaltung Kart18(20)hin, obwohl sie doch zentral im Ort durchgeführt wurde. „Daran werden wir im kommenden Jahr noch arbeiten“, so Müller. Der Morgen und der frühe Nachmittag konnten noch bei idealen Bedingungen absolviert werden. Am späten Nachmittag setzte dann während des Laufs der Klasse K5 (Geburtsjahre 2000 – 2002) heftiger Regen ein, unter dem insbesondere die beiden führenden in der Meisterschaft zu leiden hatten. Denn sie mussten ihre beiden Wertungsläufe unter extrem nassen Bedingungen absolvieren und waren so gegenüber denjenigen, die noch bei trockener oder nur leicht feuchter Strecke fahren konnten, chancenlos. Es reichte daher für den bislang Führenden, Lucas Nett (AC Mayen), nur zu Platz 24. Aber auch mit solchen Rückschlägen müssen Motorsportler lernen umzugehen. Die Bilanz der Kempenicher Starter war zufriedenstellend, wenn auch noch Luft nach oben ist. Kart18(18)In der Klasse K2 (Geburtsjahr 2007/2008), in der vier Teilnehmer des MSC an den Start gingen, war bester Teilnehmer Nikita Schmidt auf Gesamtrang 17 von insgesamt 35 Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Auf Platz 19 folgte Mattis Scheuer vor Pascal Dippold (23.) und Calvin Heber auf Rang 25. Die Klasse gewonnen hat Max Knauth vom KSC Niederfischbach. Ein weiterer MSC`ler war in der K5 unterwegs. Allerdings reichte es für Sam Marquardt nur zu Rang 29. Die Klasse konnte Henrik Witte vom ASC Ahrweiler für sich entscheiden. In den Klassen K1 (Geburtsjahre 2009/2010/2011), K3 (Geburtsjahre 2005/2006) und K4 (Geburtsjahre 2003/2004) war der MSC Kempenich nicht vertreten. Hier siegten Lanny Fuchs (K1 vom ASC Ahrweiler), Luca Mannebach (K3 vom AC Mayen) und Marx Heimermann (K4 vom AAC Bad Neuenahr). Insgesamt waren 116 Jugendliche in Kempenich am Start. Alle Ergebnisse könne in Kürze auf der Seite des ADAC Mittelrhein heruntergeladen werden. In unserer Bildergalerie sind einige Bilder der Veranstaltung zu sehen
(Bild rechts: Die Kart-Kids des MSC mit ihren beiden Betreuern).












                                                                                 

28. ADAC Jugend-Kart-Slalom 2017

Kart17 19Das 28.ADAC Jugend-Kart-Slalom 2017 fand unter günstigen äußeren Bedingungen statt: trocken und nicht zu heiß. Nur ab und an verlangte ein Windstoß, dass die mitgebrachten Pavillons doch etwas kräftiger festgehalten werden mussten, damit diese am Boden blieben. 117 Jugendliche mit ihren Eltern fanden den Wege nach Kempenich, um dort bei dem Meisterschaftslauf für die Region A in den  Klassen K1 bis K5 (Geburtsjahrgänge 2008  bis  1999) an den Start zu gehen. Die Veranstaltung des MSC Kempenich war unter der Federführung von Steven Heilscher toll organisiert und ein anspruchsvoller Kurs erwartete die Teilnehmer. Wie immer galt es schnell und möglichst fehlerlos den Weg zwischen den Pylonen zu finden. Denn ein Fehler bedeutete gleich 2 Sekunden zusätzlich. Sieger in den Klassen wurden: Tim Schneider, AMC Burbach (K1), Jannick Kühner, KSC Niederfischbach (K2), Vivien Mattschall, MSC Adenau (K3), Nico Emmerich,AC Rübenach (K4) und Silas Hofmann, AMC Arzbach (K5). Die Bilanz der Kempenich war zufriedenstellend:  In der K2 kam Mattis Scheuer auf einen guten 5. Platz, Pascal Dippold auf Platz 10, in der K3 erreichte David Schön Platz 13 und in der K5 kamen David Bley auf Platz 12 und Daniel Bley auf Platz 14. Alle Ergebnisse werden in Kürze auf der Seite des ADAC Mittelrhein eingestellt. Einige Bilder von der Veranstaltung sind in unserer Bildergalerie zu sehen. Bitte hier klicken. Wir danken der Kreissparkasse Ahrweiler (Geschäftsstelle Kempenich), der Firma wolfcraft und der Firma Reifen Radermacher für die Unterstützung.


25. ADAC Jugend-Kart-Slalom des MSC Kempenich

 

Motoren – Sonne – Champions

Es war schon einiges, was da von den 124 Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Pfingstsonntag in Kempenich abverlangt wurde. Denn Temperaturen um die 30 Grad-Marke brachte doch viele unter dem Helm kräftig zum schwitzen. Um 10 Uhr, bei noch gemäßigten Temperaturen, startet die K1 mit insgesamt 10 Teilnehmern. Am Ende war Luca Mannebach vom AC Mayen der schnellste. In der Klasse K2 setzte sich Robyn Udewenz von der HAC Simmern gegen 19 Konkurrentinnen und Konkurrenten durch. IMG 71In der K3, das sind die Jahrgänge 2002 und 2001, waren dann schon 32 Teilnehmer, die um die vorderen Plätze fuhren. Hier setzte sich am Ende Marcel Göbel vom KSC Niederfischbach vor Saskia Brandl (AC Mayen) und Oliver Kreyer (HAC Simmern) durch.

Weiterlesen...

27. ADAC Jugend-Kart-Slalom am 15. Mai 2016

Schwierige Verhältnisse für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer

IMG 3250Sonne, Regen und Temperaturen maximal um die 8 Grad waren Bedingungen, die besondere Anforderungen an die teilnehmenden Fahrerinnen und Fahrer stellten. Denn gerade bei nasser Fahrbahn war es äußerst schwierig, die Karts ohne Fehler durch die Pylonen zu steuern.

Am besten gelang das in der K1 Max Reis (Vdm Bischmisheim), in der K2 Phillip Kreyer (HAC Simmern), in der K3 Paul Brötz, in der K4 Saskia Brandl, und in der K5 Marvin Brandl (alle drei vom AC Mayen).

Die Teilnehmer vom gastgebenden MSC schlugen sich wacker: In der K5 erreichte Benjamin Morr einen sehr guten 7. Platz, Sebastian Heilscher wurde 12ter, Marcel Thelen 15ter und David Bley wurde 17ter. In der K4 kam Daniel Bley auf den 29. Gesamtrang. Bei der K2 erreichte David Schön den 16. Rang und Julien Müller wurde 21ter. In der K1 kam Pascal Dippold auf einen 14. Gesamtrang und Mattis Scheuer wurde in der Endabrechnung 21.

Die Ergebnisse können hier heruntergeladen werden. Einige Bilder von der Veranstaltung sind der Mediathek zu sehen.



25. ADAC Jugend-Kart-Slalom 2014

Am 08. Juni 2014 trägt der MSC Kempenich den 25. ADAC Jugend-Kart-Slalom aus. Die Veranstaltung findet an gewohnter Stätte, dem Parkplatz der Firma wolfcraft im Gewerbegebiet Kempenich statt. Erste Kurzinfos findet ihr hier als PDF-Datei.


 


Termine

Schlagzeilen

KART-SLALOM-TRAINING
Jeden Samstag, Gelände der
Firma wolfcraft (14:00 Uhr)


Termine ADAC 2018

Sponsoren

ADAC Mittelrhein

Clublokal Bistro Charleston

Allianz Hauptvertretung Achim Schlich

EDEKA Aktiv-Markt Keller

Grones neu
Heinz Grones GmbH
Maschinenbau & KFZ

Wilfried Gross Sandgrube

Kreissparkasse Ahrweiler

Reifen Radermacher

Volksbank RheinAhrEifel eG

wolfcraft