MSC Kempenich

Jugend Kart Slalom

25. ADAC Jugend-Kart-Slalom des MSC Kempenich

 

Motoren – Sonne – Champions

Es war schon einiges, was da von den 124 Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Pfingstsonntag in Kempenich abverlangt wurde. Denn Temperaturen um die 30 Grad-Marke brachte doch viele unter dem Helm kräftig zum schwitzen. Um 10 Uhr, bei noch gemäßigten Temperaturen, startet die K1 mit insgesamt 10 Teilnehmern. Am Ende war Luca Mannebach vom AC Mayen der schnellste. In der Klasse K2 setzte sich Robyn Udewenz von der HAC Simmern gegen 19 Konkurrentinnen und Konkurrenten durch. IMG 71In der K3, das sind die Jahrgänge 2002 und 2001, waren dann schon 32 Teilnehmer, die um die vorderen Plätze fuhren. Hier setzte sich am Ende Marcel Göbel vom KSC Niederfischbach vor Saskia Brandl (AC Mayen) und Oliver Kreyer (HAC Simmern) durch.

In der K4 stellten sich auch Teilnehmer vom MSC Kemepnich der Konkurrenz. In dem Feld der 29 Teilnehmer musste sich Marcel Thelen vom MSC nur Silas Hofmann vom AMC Arzbach geschlagen geben. Nicht ganz so gut lief es für Benjamin Morr, der aber immerhin einen respektablen 13. Platz erzielte. Marc Schmitz kam auf den 18. Rang. Auch in der K5, das sind die Jahrgänge 1996 – 1998, waren zwei Teilnehmer vom MSC Kempenich am Start. Sieger wurde in der Klasse Marvin Brandl vom AC Mayen. Die beiden Fahrer des MSC konnten ihren Heimvorteil nicht ausnutzen. Am Ende belegte Kilian Thelen den 12 Platz, Marvin Hänel erlaubt sich im zweiten Durchgang vier Fehler und wurde am Ende 28 von 34 gestarteten Teilnehmern. Die Veranstaltung endete gegen 18.00 Uhr, als die Temperaturen langsam etwas erträglicher wurden. Das war auch für die vielen Helferinnen und Helfer des MSC kein einfacher Pfingstsonntag, mussten sie doch den ganzen Tag in der Sonne verharren, im Zelt Getränke verkaufen oder Schreibkram erledigen. So sprach Vorsitzender Wolfgang Müller am Ende auch für sie einen besonderen Dank aus. Daneben galt sein Dank den Sponsoren, hier insbesondere der Kreissparkasse Ahrweiler, der Firma wolfcraft, die ihr Firmengelände seit Jahren zur Verfügung stellt und der Firma Reifen Radermacher. Die Ergebnisse der Veranstaltungen könne hier heruntergeladen werden. Einige Bilder kann man in der Bildergalerie anschauen.



Termine

Schlagzeilen

KART-SLALOM-TRAINING
Jeden Samstag, Gelände der
Firma wolfcraft (14:00 Uhr)


Termine ADAC 2018

Sponsoren

ADAC Mittelrhein

Clublokal Bistro Charleston

Allianz Hauptvertretung Achim Schlich

EDEKA Aktiv-Markt Keller

Grones neu
Heinz Grones GmbH
Maschinenbau & KFZ

Wilfried Gross Sandgrube

Kreissparkasse Ahrweiler

Reifen Radermacher

Volksbank RheinAhrEifel eG

wolfcraft