Terminübersicht

06. März 2022
Rallye

21. Mai 2022
Jahreshauptversammlung und Abschlussfest

19. Juni 2022
Jugendkart

04. September 2022
Oldtimer Klassik

23. Oktober 2022
Mittelrheinische Geländefahrt

Am Sonntag, 09.06.2019 stand Lisa Michels beim Lauf zum DMV-Ladies Cup am Startgatter. Bei perfekten Bedingungen zeigte Lisa auch hier wieder eine hervorangende Leistung. 
Wie die Rennen in Niederwürzbach für Lisa gelaufen sind, schildert Sie Euch wie gewohnt in Ihrem Rennbericht:

Heute ging ich beim Ladies-Cup in Niederwürzbach an den Start. Da ich vor drei Jahren den fünften Platz mit der 85er belegen konnte, ging ich natürlich besonders motiviert ins Zeittraining hinein und konnte die zweitschnellste Zeit fahren.
Das Ergebnis motivierte mich natürlich noch mehr und so kam ich im ersten Rennen mit einem super Start als Erste aus Kurve eins heraus. Diesen Platz konnt ich leider nicht lange halten und fiel auf Position zwei zurück. Diese Position konnte ich bis ins Ziel halten und beendete das Rennen auf Platz zwei.
Im zweiten Lauf war mein Start ähnlich gut und ich konnte Position zwei für mich behaupten, doch am Ende der ersten Runde stürzte ich und verlor viele Plätze. Doch ich kämpfte mich durch das Feld und war nach wenigen Runden auf Position vier. Ich konnte die Lücke zur Drittplatzierten zufahren, doch das Vorbeikommen stellte sich doch schwerer heraus als gedacht. Als noch vier Runden zu fahren waren, gelang es mir dann schließlich doch Sie zu überholen und somit kam ich als Dritte ins Ziel. In der Tageswertung hieß das für mich Platz 2, womit ich sehr zufrieden war.

Der MSC Kempenich gratuliert Lisa zu ihrem wohlverdienten Podestplatz und drückt Ihr für die nächsten Läufe die Daumen.



 


Autor/in: Lisa Michels

Stand: 11.06.2019, 18:18 Uhr 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Webseite. Einige von ihnen sind notwendig, wobei andere uns helfen, die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können jederzeit die Einwilligung widerrufen, indem man zu den "Cookie-Einstellungen" am Ende unserer Webseite geht.

Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.