MSC Kempenich

Moto-Cross

Motocross: Ladies-Cup in Bielstein

Am dritten Juniwochenende stand in Bielstein der nächste Lauf zum DMV Ladies-Cup auf dem Programm. Lisa Michels berichtet hier, wie es für sie lief:

"Bereits am Freitag starteten wir nach Bielstein, wo die ADAC Mx Masters stattfanden. In dem Rahmen wurde auch der Ladies-Cup ausgetragen. Zum dritten Mal startete ich in diesem Jahr in dieser Serie. Doch an dem Wochenende war es etwas Besonderes:
- viele WM-Fahrerinnen
- eine Zwei-Tagesveranstaltung
- viele Zuschauer

Am ersten Tag war nur Training angesagt. Mit der Strecke fand ich mich schnell zurecht und so belegte ich einen guten 7. Platz. Das war dann auch gleichzeitig mein Startplatz für den nächsten Tag.Bielstein

Im ersten Rennen hatte ich – ausnahmsweise -  ;-) mal einen super Start. So fuhr ich vorne auf dem 7. Platz einige Runden mit. Doch dann wollte ich zu viel und musste die Maschine ablegen. Das warf mich auf Position 15 zurück. Von da an war nur noch kämpfen angesagt. Am Ende konnte ich Platz 12 für mich verbuchen.

Das zweite Rennen war richtig spannend. Den Start habe ich zunächst einmal verhauen und verließ als eine der letzten das Gatter. Doch schnell konnte ich einige Kontrahentinnen hinter mir lassen und kam als 15. aus der ersten Runde. Im weiteren Verlauf des Rennens kämpfte ich mich weiter nach vorne. Irgendwann lag ich dann auf Platz 6, im Nacken hinter mir Carmen Allinger. Ich musste mich schon ziemlich breit machen, um sie hinter mir zu halten. Bis in der letzten Runde gelang mir das auch. Leider kam sie dann doch an mir vorbei. Bedingt durch den Zweikampf schaffte es Janina Lehmann an uns ranzufahren. Allerdings dachte ich, es sei die zweitplatzierte Larissa Pappenmeier und macht die Tür auf. Das war natürlich eine Einladung, an mir vorbeizuziehen. Am Ende verbuchte ich den 8. Platz, mit dem ich sehr zufrieden und super glücklich bin.
Danken möchte ich besonders dem Günni Ellingen, der spontan eingesprungen ist. Er hat mich an diesem Wochenende sehr unterstützt. Natürlich auch mein Papa :-) ."
Der MSC freut sich mit Lisa und ihren Eltern über das Top-Ergebnis und wünscht ihr alles Gute für das nächste Rennen!




Termine

Schlagzeilen

KART-SLALOM-TRAINING
Jeden Samstag, Gelände der
Firma wolfcraft (14:00 Uhr)


Termine ADAC 2017

Sponsoren

ADAC Mittelrhein

Clublokal Bistro Charleston

Allianz Hauptvertretung Achim Schlich

EDEKA Aktiv-Markt Keller

Grones neu
Heinz Grones GmbH
Maschinenbau & KFZ

Wilfried Gross Sandgrube

Kreissparkasse Ahrweiler

Reifen Radermacher

Volksbank RheinAhrEifel eG

wolfcraft